Zimmer Frei




Wir schaffen Verbindung

Seit über 160 Jahren verbindet die Burschenschaft Brunsviga gegenwärtige und ehemaligen Studenten der Georg-August Universität und der Fachhochschulen zu Göttingen.

In unserem Bund knüpfen wir fakultäts-, orts- und altersübergreifende Kontakte und fördern den Meinungsaustausch über universitäre, gesellschaftliche und berufspraktische Themen. In gemeinsamen Freizeitaktivitäten, Vorträgen, Seminaren, Praktika und Bundesveranstaltungen werden dabei Freundschaften geschlossen, die oft ein Leben lang halten.

160 Jahre gelebte Tradition

Im Jahre 1848 als Progreßverbindung gegründet sind wir heute die älteste Burschenschaft in Göttingen. Seit 1862 tragen wir deshalb die Farben schwarz-karmesinrot-gold neben unseren Altherrenfarben blau-weiß-gold.

Wegen unserer roten Mützenfarbe und der Zugehörigkeit zum traditionsreichen "Roten Verband" sind wir in Göttingen und darüber hinaus als die "Roten Braunschweiger" bekannt.

Im Rahmen unseres Semesterprogramms pflegen wir traditionelle Veranstaltungsformen, das akademische Mensurfechten und das studentische Liedgut. Vollmitglied kann bei uns jeder an der Georg-August-Universität Göttingen oder an den hiesigen Fachhochschulen immatrikulierte Student werden. 

Gemäß unserer liberalen burschenschaftlichen Prägung fordern wir von unseren Mitgliedern die kritische und eigenständige Beteiligung am politischen Meinungsbildungsprozess. Wir fördern die Ausbildung einer derartigen bürgerschaftlichen Haltung durch die politische Diskussion, entsprechende Veranstaltungen und die Übernahme von Verantwortung in unserer Gemeinschaft und unseren Verbänden.  Politischer Extremismus und die Mitgliedschaft in der Brunsviga schließen sich aus.

Die Burschenschaft Brunsviga ist fakultativ-schlagend. Jedes Mitglied erlernt bei uns das Mensurfechten. Ob man eine "scharfe" Mensur bestreitet, bleibt aber dem Einzelnen überlassen.

Gut verbunden, deutschlandweit

In unserem Dachverband, der Neue Deutsche Burschenschaft eV, arbeiten wir mit augenblicklich 24 weiteren liberalen Burschenschaften im gesamten Bundesgebiet zusammen. Darüber hinaus besteht über den sogenannten „Roten Verband" ein besonders reger Austausch zwischen uns und renommierten Burschenschaften in Bonn, Berlin, Münster, Marburg und Erlangen.

Mit unseren nach Abschluss ihres Studiums deutschland- und zum Teil weltweit verteilten Alten Herren finden regelmäßige Treffen in den einzelnen Regionen oder zentral in Göttingen statt. Natürlich besteht das Studentenleben als Mitglied der Brunsviga nicht allein aus dem Fachstudium. Zur Lebendigkeit der Unistadt Göttingen tragen wir aktiv bei, sei es mit unseren regelmäßig stattfindenden großen Parties, Bällen, Themenabenden oder Grillfeiern.

Daneben sorgen gemeinsame Touren und Besuche bei unseren Partnerverbindungen deutschlandweit für Abwechslung im Studienalltag. Und was wäre das Studium schon ohne ein intensives Auskosten der studentischen Freiheit?